Diese Seite wird nur mit JavaScript korrekt dargestellt.
Bitte schalten Sie JavaScript in Ihrem Browser ein!

Alternative Navigation: Alle Seiten & Beiträge

Herzlichen Glückwunsch:
Gerlinde Tenfelde ~ Eine neue Meditationsleiterin

Herzlichen Glückwunsch:
Gerlinde Tenfelde ~ Eine neue Meditationsleiterin

Gerlinde Tenfelde, Rentnerin aus Hamminkeln hat ihre Ausbildung zum Meditationsleiter im Fernstudium erfolgreich abgeschlossen.

Einmal im Monat hat sie geführte Meditationen im Seniorenheim angeboten, und nachdem auch die Angestellten erleben konnten, welche positive Wirkung ihre meditative Arbeit bei den Teilnehmern bewirkt, hat die Geschäftsleitung einen Teil der Ausbildungskosten übernommen.

Am Anfang waren sie skeptisch. Die ersten Teilnehmer sind ja auch inzwischen über 80 Jahre alt und hier im Andachtsraum des Christophorus-Haus in Hamminkeln erfahren sie zum ersten Mal eine Meditation.

Mit ihrer herzlichen und bedachten Art konnte Gerlinde Tenfelde ihre Teilnehmer begeistern und jetzt, nach zwei Jahren, gehören die Meditationsstunden zum festen Angebot im Haus.

Sie schreibt:
Neben meinen ehrenamtlichen Meditationen für die Senioren biete ich zweimal im Monat geführte Meditationen im Christophorus-Haus an. Dann sind die Teilnehmer auch ein paar Tage jünger. Wichtig ist, sich selbst in der Ruhe wahrnehmen zu wollen. Wer sich dafür interessiert, kann gerne an meinen Meditationsabenden in Hamminkeln teilnehmen.

Ich freue mich auf Sie. :)

Gerlinde hat ihre Meditationen immer als Geschenk für ihre Teilnehmer verstanden und so sind ihre Meditationen im Seniorenheim auch heute noch kostenlos. Als im Landkreis aufgerufen wurde, das Ehrenamt zu küren, hat das Seniorenzentrum mit ihrem Engagement den 2. Platz belegt und ein Preisgeld erhalten, mit dem alle Ausgaben für die Ausbildung mehr als beglichen wurden.

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail.

Gerlinde, mit Deiner Herzlichkeit vermagst Du die Menschen zu begeistern. Hab viel Freude dabei! :)
René Lecoutre

Teilnehmer, die die Ausbildung zum Meditationsleiter erfolgreich abgeschlossen haben und einverstanden sind, namentlich genannt zu werden, finden Sie in der Landkarte der Meditationsleiter.

Seit 2013 gibt es auch die kleinen Web~Visitenkarte.

Leave A Comment